3. Kanin-Hop DM

Links

informative Links:

Das Forum um

im ZDRK findet man

<<<HIER>>>



mit technischer Unterstützung von:
weitere interessante Links:

Forum um Verband und Regeln
Bei Facebook: 
Kaninhop- Gemeinsam ans Ziel

Pro Kanin-Hop

2. Weimarer Open 2016

 

Am 04. und 05. Juni 2016 veranstaltete der Kaninchenzuchtverein H532 Niederweimar die 2. Weimarer Open im Vereinsheim an der Allna. Was eigentlich eine Open Air Veranstaltung werden sollte wurde aufgrund der angekündigten Gewitter in die Halle  verlegt, was auch ohne große Probleme mit einer eigenen Vereinshalle möglich ist.

 

 

Die Meldungen zu unserem Turnier waren auch sehr dürftig, wo wir uns weit mehr versprochen hatten. Aber wir wollen zufrieden sein. Für uns stehen hier der Teamgeist und die Freude unsere Kaninhopper im Vordergrund und Ihnen hat es gefallen. Auch der kurzfriste Ausfall der Schiedsrichter am Turnierwochenende konnte mit den Vereinseigenen lizenzierten Schiedsrichter Heiko Findt und Laura Schneider bzw Tamara Werner, überbrückt werden.

 

17 Teilnehmer aus 5 Vereinen starteten mit insgesamt 52 Kaninchen an dem Turnier.

 

Am Samstag wurden die Wettkämpfe in der Gerade Bahn durchgeführt.

In der Leichten Klasse – Gerade Bahn starteten 35 Teilnehmer. Hier konnten die ersten 9 Plätze von Vereinseigenen Mitglieder errungen werden.

Paula Schneider mit Arthur belegte Platz 1. mit 8,2 sec. und 0 Fehler (10 Punkte

Paula Schneider mit Beryll belegte Platz 2. mit 9 sec. und 0 Fehler (8 Punkte)

Celina Zoe Findt mit Rocky belegte Platz 3. mit 11 sec. und 0 Fehler (6 Punkte)

Paula Schneider mit Asna belegte Platz 4. mit 13,5 sec. und 0 Fehler (4 Punkte)

Paula Schneider mit Mocking Jay belegte Platz 5. mit 17,5 sec. und 0 Fehler (2 Punkte)

Jasmin Degenhardt mit Flocki belegte Platz 6. mit 21,3 sec. und 0 Fehler (1 Punkt)

Weitere Vereinsinterne Erfolge erzielten:

Celina Zoe Findt mit Prinz Schwarzohr, Platz 7

Celina Zoe Findt mit Jumper, Platz 8

Paula Schneider mit Peanut, Platz 9

Paula Schneider mit Bob Marley, Platz 11

Ben Schweiger mit Sonnenschein, Platz 14

Ben Schweiger mit Big Mama, Platz 17

Jasmin Degenhardt mit Flecki, Platz 19

Jessica Schweiger mit Sky, Platz 20

Rebecca Gilbert mit Schneeball, Platz 21

Marco Schweiger mit Stracciatella, Platz 22

Rebecca Gilbert mit Fleckie, Platz 24

Rebecca Gilbert mit Flockie, Platz 25

 

In der Mittelschweren  Klasse – Gerade Bahn starteten 11 Teilnehmer. Hier konnten die ersten 2 Plätze von Vereinseigenen Mitglieder errungen werden.

Paula Schneider mit Opal belegte Platz 1. mit 17,8 sec. und 2 Fehler (10 Punkte

Paula Schneider mit Simba belegte Platz 2. mit 23,9 sec. und 3 Fehler (8 Punkte)

Sandra Piontek mit Finn (K38 Harleshausen) belegte Platz 3. mit 16,8 sec. und 7 Fehler (6 Punkte)

Paula Schneider mit Marsimoto belegte Platz 4. mit 20,8 sec. und 7 Fehler (4 Punkte)

Sandra Piontek mit PS Yamuna (K38 Harleshausen) belegte Platz 5. mit 23 sec. und 7 Fehler (2 Punkte)

Tamara Werner mit Hybens Monte re (B922 Weitramsdorf) belegte Platz 4. mit 22,1 sec. und 8 Fehler (1 Punkt)

 

In der Schweren Klasse – Gerade Bahn starteten 5 Teilnehmer.

Sandra Piontek mit Thunderheart (K38 Harleshausen) belegte Platz 1. mit 103 sec. und 4 Fehlern (10 Punkte)

Sandra Piontek mit PS Black Lake`s Diamond (K38 Harleshausen) belegte Platz 2. mit 25,1 sec. und 7 Fehlern (8 Punkte)

Tamara Werner mit Lennox (B922 Weitramsdorf) belegte Platz 3. mit 62 sec. und 9 Fehler (6 Punkte)

 

Gegen 14:15 Uhr waren alle Wettkämpfe an dem Tag beschritten. Nun folgte noch der offizielle Teil mit einer Eröffnung von u.a. mit Bürgermeister Peter Eidam, Ortsvorsteher Heinz-Peter Damm, Kreisjugendleiter Karl-Heinz Ries und Schirmherr und KV Ehrenvorsitzender Hans-Jürgen Brede. Nach der Eröffnung gab es noch eine Gemeinsames Kaffeetrinken und dann Erfolgte die Vergabe der Pokale und Sachehrenpreise von den Gewinnern der „Geraden Bahn“ mit dem Bundestagsabgeordneten der SPD Sören Bartol und Schirmherr Hans-Jürgen Brede

 

 

Am Sonntag wurden die Wettkämpfe im Parcours durchgeführt.

 

In der Leichten Klasse – Parcours starteten 23 Teilnehmer.

 

Paula Rebiger mit Pfötchen (B922 Weitramsdorf) belegte Platz 1. mit 15,9 sec. und 0 Fehler (10 Punkte)

Paula Schneider mit Arthur belegte Platz 2. mit 19,4 sec. und 0 Fehler (8 Punkte

Laura Schneider mit Peanut belegte Platz 3. mit 19,7 sec. und 0 Fehler (6 Punkte)

Celina Zoe Findt mit Rocky belegte Platz 4. mit 20,3 sec. und 0 Fehler (4 Punkte)

Paula Schneider mit Bob Marley belegte Platz 5. mit 23,8 sec. und 0 Fehler (2 Punkte)

Tamara Werner mit Ferrero (B922 Weitramsdorf) belegte Platz 6. mit 27,8 sec. und 0 Fehler (1 Punkte)

Weitere Vereinsinterne Erfolge erzielten:

Paula Schneider mit Mocking Jay, Platz 7

Jasmin Degenhardt mit Flockie, Platz 10

Jessica Scheiger mit Sky, Platz 11

Celina Zoe Findt mit Jumper, Platz 13

Celina Zoe Findt mit Prinz Schwarzohr, Platz 15

Laura Schneider mit Beryll, Platz 16

Celina Zoe Findt mit King, Platz 17

Laura Schneider mit Asna, Platz 18

Ben Schweiger mit Big Mama, Platz 19

Marco Schweiger mit Stracciatella, Platz 20

Ben Schweiger mit Sonnenschein, Platz 22

 

 

In der Mittelschweren Klasse – Parcours starteten 8 Teilnehmer.

 

Paula Schneider mit Simba belegte Platz 1. mit 22 sec. und 0 Fehler (10 Punkte)

Tamara Werner mit Kalina (B922 Weitramsdorf) belegte Platz 2. mit 16,3 sec. und 1 Fehler (8 Punkte)

Tamara Werner mit Hybens Monte re (B922 Weitramsdorf) belegte Platz 3. mit 24,9 sec. und 1 Fehler (6 Punkt)

Laura Schneider mit Marsimoto belegte Platz 4. mit 25,3 sec. und 1 Fehler (4 Punkte)

Weitere Vereinsinterne Erfolge erzielten:

Paula Schneider mit Opal, Platz 8

 

 

In der Schweren Klasse – Parcours starteten 5 Teilnehmer.

Tamara Werner mit Lennox (B922 Weitramsdorf) belegte Platz 1. mit 35,7 sec. und 1 Fehler (10 Punkte)

Sandra Piontek mit Thunderheart (K38 Harleshausen) belegte Platz 2. mit 100 sec. und 3 Fehlern (8 Punkte)

Sandra Piontek mit Landgraaf (K38 Harleshausen) belegte Platz 3. mit 40,8 sec. und 5 Fehlern (6 Punkte)

 

Im Anschluss an das Turnier erfolgte die Preisvergabe durch den Schirmherrn Hans-Jürgen Brede. Unterstützung bekam er hier von Rebecca Gilbert welche die Urkunden verlass und Laura Schneider von der Turnierleitung.

 

Man hätte sich für das Turnier mehr Besucher  gewünscht. Man musste hier sagen es waren fast alles Bekannte & Verwandte der Turnierteilnehmer, die Turnierteilnehmer selbst sowie  Ehrengäste und Vereinsmitglieder.

 

Ein Dankeschön an dieser Stelle möchten wir hier unseren Jugendlichen sowie allen Helfern und Freunden die unser Turnier unterstützt haben.

Ein Dankeschön auch an unsere Ehrengäste die der Einladung zu unserem Turnier gefolgt sind.

 

Mit freundlichem Gruß

 

Heiko Findt, Vorsitzender – Turnierleitung – Jugendleiter

 

Laura Schneider, Turnierleitung- stellv. Jugendleiterin - 

Suchen

Werbung


 

 

 

Hier könnte auch

Ihre Werbung stehen!

Die nächsten Termine:

Keine Termine